Riesenschnauzer pfeffer-salz

"von der Janne"


Aktuell

Hauptseite | Bibliothek | Bilder | Die Rasse | Welpen | Geschichten | Impressum & Links | Datenschutz

Rahmen1



12.11.

Laani

Was lange währt...

Nach vielen Irrungen und Wirrungen ist das HD-Ergebnis der Röntgenaufnahme vom 7. August endlich eingetroffen! Beinahe wäre es ein A1 geworden, wie bei Urgroßmutter Ais, aber unsere Gutachterin, Frau Viefhues, war am 1. November nicht in Feiertagslaune und hat das bereits Angekreuzte noch mal abgeändert. Egal, wir freuen uns auch riesig über das A2 (wie bei Ur-Ur-Großmutter Janne).

11.11.

Laani

Laani, wie ein Streifenwagen auf vier Pfoten!

Kein Geburtstag, kein Weihnachten steht im Kalender, aber die dunkle Jahreszeit hat erforderlich gemacht, daß Laani außerplanmäßig ein neues, reflektierendes Geschirr bekommt. Die Autofahrer bremsen deutlich ab und fahren merklich langsamer an uns vorbei, wenn wir damit in der Dunkelheit unterwegs sind, zumal dann auch noch zwei helle LED Lämpchen daran befestigt sind.


10.11.

Animato

Mato ist ein gemütlicher älterer Herr geworden, der aber immer noch einen guten Appetit hat und das Leben jeden Tag in vollen Zügen genießt

31.10.

Allegro

Oscars Frauchen schickt wunderschön stimmungsvolle Eindrücke von herbstlichen Spaziergängen

alte Bekanntschaft

Hundchen geht vor

Mal nicht aufgepaßt, und zack, ist er im Wasser...

Nach einem leckeren Fressen mit Hühnerbrust

25.10.

Adagio

Buddy. Sein Name war Programm. Heute hat ihm seine Familie den letzten Liebesdienst erwiesen. Sie hat ihren treuen Freund über die Regenbogenbrücke ziehen lassen...

Über das Gruppenfoto, von welchem hier aus Datenschutzgründen nur ein ganz kleiner Ausschnitt gezeigt wird, schreibt sein Herrchen so treffend: "Es ist hier so schön zu sehen, wie tiefenentspannt Buddy war, er legte sich auf unserer Geburtstagsfeier so vor die Gruppe mit über 80 Personen, er ruhte in sich selbst, aber war immer für uns da!!“

Genauso war er, von Geburt an und wann immer wir uns getroffen haben. Bei allem Abschiedsweh, so wird er uns immer in Erinnerung bleiben: Treu und fröhlich, ein Gentleman mit einem riesengroßen Herzen...

20.10.

Laani

Eigentlich war es nur als Übung mit Spaßfaktor gedacht – und schwupps hatte Laani einen auf Anhieb bestandenen PSK (VDH) Wesenstest in der Tasche!

Frauchen ist überglücklich und megastolz auf ihre coole Laani, die sich vollkommen unbeeindruckt zeigte von dichtem, lauten Menschengedränge, schmalen Sitzreihen, durch welche sie sich zwängen mußte, knisternden, wogenden Plastikplanen, über welche es zu laufen galt, sowie Autos, welche hupten, als sie gerade daran vorbeimarschierte und aus denen heraus Frauchen angesprochen wurde.

Umweltreize, wie sie immer mal vorkommen können, und bei denen es sehr wertvoll ist, wenn Hundchen sich als nervenstark erweist.

17.10.

Laani

Zwei Tage später am Wartturm auf dem Wurzelbrink bei Lübbecke herrschte andere Stimmung – feucht, aber nicht minder reizvoll

15.10.19

Impressionen von einer sonnigen Herbstwanderung mit Rast an einem unserer Lieblingsplätze, dem idyllischen Hermanns Teich bei Bad Essen

24.09.

Janne

Heute vor einem Jahr hat Janne die Reise über die Regenbogenbrücke zu ihrer Tochter Ais angetreten. Kein Tag vergeht ohne mehrmalige wehmütig-dankbare Gedanken an sie. Welch ein großes, treues Herz – danke für Deine Liebe!

22.09.

Laani

Gesagt, getan. Heute besuchten wir also die KSA in Osnabrück. Laani benahm sich großartig! So kann es bleiben. Plansoll erfüllt.

Aber der dortige Richter, Herr Lohmann, ließ kein gutes Haar an ihr. Zwar lobte er ihr freundliches Wesen, aber sie war ihm zu schmächtig, hatte zu wenig Bart und, weil Frauchen noch immer nicht wieder schnell genug rennen kann, lief sie – nicht immer, aber überwiegend – im Paßgang. Infolgedessen wurde eine zu steile Hinterhand bemängelt. Wir kassierten also ein schnödes "G" (gut). Wir haken es als "gute“ Übung ab.


Lieben Dank an Lara Mende für die Fotos!

08.09.

Laani

Das üben wir noch! Laani hat sich ganz und gar unartig benommen auf der Ausstellung in Gütersloh. Nach Frauchens Autounfall konnte erst mal lange nicht geübt werden, im Kreis zu laufen ect. Von daher ist es wirklich schwer in Ordnung, daß Laani von der Richterin, Frau Wachholder, mit SG1 beurteilt wurde. Immerhin bescheinigte sie ihr einen typvollen Kopf, eine dunkle Maske, korrekt angesetzte Klappohren, eine gute Vorbrust und Brusttiefe sowie gut pigmentiertes Deckhaar. "Temperamentvoll in der Bewegung. Braucht mehr Ringtraining“ .... Wir arbeiten dran.


Danke an Monika Hägerbäumer für die Fotos!

29.08.

Agile

Asta findet, daß der Sommer in der Uckermark zuweilen übertreibt, und sie schickt liebe Grüße zwischendurch.

25.06.

Ais

Heute ist Ais' 12. Geburtstag. Auch wenn sie nicht mehr bei uns ist, mein Seelenhund ist immer bei mir...

25.06.

Arioso

"Hallo vielen lieben Dank sagt Bommel für die Gebutstagsgrüße. Nächste Woche kommen neue Schweden Bilder. Bommel ist schon fast ein Schwede, er war zum 11. Mal mit. War wieder ein toller Urlaub. Sonst geht es dem Buddha recht gut. Der Tierarzt sagte, Augen, Zähne und das Herz sind noch sehr gut für so einen alten Mann. Aus dem Urlaub hat er mal wieder ein neues Plüschtier mitgebracht, eine schwule Eule. Und sein erstes Schwedenplüschi, sein Frosch, lebt immer noch. Also bis bald liebe Grüße von Bommel und Anhang“

Wir freuen uns auf die angekündigten Fotos!

25.06.

Agile

Asta schickt liebe Geburtstagsgrüße aus der heißen Uckermark an alle ihre Geschwister!

25.06.

Appassionata

Alaska feiert mit einer leckeren Torte aus Pfannenkuchen, Quark, Käse, Würstchen... hmmmmmmmmmm, die muß schnell weggeputzt werden!

25.06.

A-Kinder

Allen A-Kindern ganz viel Glück und Gesundheit!

18.06.

Janne

Heute ist Jannes 15. Geburtstag. Vor einem Jahr war sie noch bei uns und hat ihre Torte gefuttert...

Dankbar schauen wir auf über 14 gemeinsame Jahre zurück, prall gefüllt mit Erinnerungen an dieses großartige, treue, liebe Wesen mit dem Riesenherzen und ganz viel Weisheit...

31.05.

Animato

Mato schickt "viele Grüße aus DK – Thorsminde. Mato genießt den Strand. Mittlerweile schon eher etwas geruhsamer als älterer Herr.“

Kommt das Wasser bis zu meinen Pfoten?

27.05.

Basilikum

Bei Obi und seinen Neffen Hank und Habanero in Amerika ist es schon so warm, daß die Badesaison am wunderschönen Smith Mountain Lake eröffnet ist!

23.05.

Allegro

Oscars Frauchen schreibt u.v.a.: „Hier kommt wieder ein stürmischer Gruß von unserem doch mittlerweile recht alten Herrn – auch wenn er hier noch recht dynamisch aussieht. Alles läuft viel ruhiger ab. Aber Appetit, schlechtes Hören und hübsche Hundemädels belagern wollen sind weiterhin ungebrochen.“

Das liebt Oscar ... stundenlanges Schnüffeln auf weiter Flur, während unsereins sich die Beine in den Bauch steht ... aber was macht man nicht alles für sein Hundchen, und das Gute daran darf man natürlich auch nicht übersehen: man ist gezwungen alles auch langsamer anzugehen, so dass tatsächlich auch für einen selbst vieles wesentlich intensiver erlebbar ist .... das ist sehr, sehr schön‼“

Morgenstimmung 06.30 Uhr. Hundchen munter, Frauchen müde .“

Ohne Worte

16.05.

Laani

Grenzerfahrung mitten im Wald:

Mit den Vorderpfoten in Niedersachsen, mit den Hinterläufen in Nordrhein-Westfalen. Hoch lebe Europa! Hahaha!

15.05.

Baldrian

Kaum jemand kann so herzerweichend schauen wie Wilhelm! Ein wahrer Herzensbrecher posiert artig, damit sein Frauchen Fotos machen kann.

18.04.

Laani

Wanderung zu "unserer“ Quelle am Wurzelbrink. Derzeit sprudelt sie recht kräftig. Laani verschmäht natürlich das Wasser, welches Frauchen – ganz wie es sich für ein braves Frauchen gehört – im Rucksack mit schleppt, und schlabbert viel lieber direkt aus der Quelle. Ausnahmsweise darf sie das, denn ansonsten sind Pfützen und stehende Gewässer tabu. (So lautet zumindest der Plan...) Also Flasche geleert, und ruckzuck aufgefüllt mit dem außergewöhnlich leckeren Quellwasser für zu Hause.

Video

Dann der Aufstieg zum Wartturm... Laani war "Erster“!

Video

17.04.

Agile

Asta meint: "ein kleines Bad im Osterwasser kann nicht schaden“ und schickt Grüße zu den Feiertagen.

16.04.

Laani

Bärlauch so weit das Auge reicht! Sogar Laani leckt sich das Mäulchen, denn natürlich kommt davon auch etwas in ihre "Gemüsepampe“, zum Fleischmix ihrer BARF-Mahlzeit.

15.04.

Laani

Frauchen hat sich überlegt, daß die Energie, welche den Worten "DURCHGEKNALLT“ und "PUBERTIER“ innewohnt, einem konzentrierten Arbeiten vielleicht nicht gerade förderlich sein könnte. Deswegen gab es kurzerhand neue Logos für Laanis Trailgeschirr. Demnächst folgen noch welche mit programmatischem Inhalt... Vielleicht hilft es? Nachtrag: Obiges bitte nur so lesen, wie es gemeint ist, nämlich mit gaaanz viel Humor und Augenzwinkern...

Und für Frauchens Hundeauto gab es gleich auch noch etwas zum Aufhübschen dazu. Wer sagt denn, daß Frauchen nicht durchgeknallt sein darf?

05.04.

Agile

Die hübsche Asta grüßt frisch vom Trimmtisch zurückgekehrt

22.03.

Laani

Ein paar Eindrücke von unserer vierstündigen Wanderung in strahlender Frühlingssonne durch die Bad Essener Berge. Ein Hauch von erstem Grün an manchen Bäumen...

Vorbei am Pöhlersee

Rast am Hermanns Teich

21.03.

Laani

"An meine Wege fließt der Bach, lebe wohl, ade!
Der ruft den letzten Gruß mir nach, lebe wohl, ade!
Lalalalalalalala...“

Für vier Monate unsere letzte Wanderung durch die Meller Berge. Bevor in Niedersachsen wegen der Brut- und Setzzeit die absolute Leinenpflicht beginnt...

Video

02.03.

Laani

Heute hatte Laani einen tollen, aufregenden Nachmittag! Frauchen mußte in die "dumme Schule" (so heißt das Stichwort, welches besagt, daß Laani nicht mitkommen kann), um ihr alljährliches Schülerkonzert zu veranstalten. Janne und Ais hatten sie zur großen Begeisterung aller Anwesenden stets begleitet. Janne war einfach cool, und Ais hatte sich das von ihr abgeguckt.

Nun aber fehlen die großen Vorbilder, und Laani ganz alleine im Nebenraum einzusperren, schien keine entzückende Idee zu sein. Wie gut, daß es "Tante" Sabrina und "Onkel" Sven mit ihrem Manfred gibt! Das war ein Spaß!

Video

25.02.

Laani

Heute vor einem Jahr war's, da erblickte Laani das Licht der Welt! Wobei das nicht so ganz stimmt, denn Augen und Ohren öffnen sich erst knapp zwei Wochen nach der Geburt... Und heute ist sie schon sooo groß! Kinners, wie die Zeit vergeht! Ein Ständchen hat Frauchen ihr schon gebracht: "Viel Glück und viel Segen auf all deinen Wegen, Gesundheit und Frohsinn sei auch mit dabei!“ Ein großes Dankeschön geht an die Züchterin Claudia Schweizer vom Zwinger "von Melina“ dafür, daß sie uns Laani gegeben hat. Und herzlichen Glückwunsch natürlich auch an alle sieben Geschwister!

Das ist MEINE Torte! Warum darf ich da nicht hin???

Ich schau einfach weg...

Frauchen, worauf warten wir???

Na endlich, die Freigabe!

Den Kerzenhalter nehme ich gleich auch noch!

So sah er aus, der Buchweizen-Kokos-Kuchen mit der Würstchen-Kerze

5.02.

Laani

Besuch von Marion und Käthe! War das ein Spaß!

"Rinderhufewettknuspern“

Mit viel Liebe handgefertigt: Kissen in Frauchens Lieblingsfarben

Videos:

Spiel mit Käthe 1

Spiel mit Käthe 2

Spiel mit Käthe 3

Rinderhufe 1

Rinderhufe 2

14.02.

Laani

Hier mal wieder ein paar Fotos von unserer heutigen Beinahe-schon-Frühlings-Wanderung. Frauchen war wieder mal nicht zu bremsen mit der Knipserei. Sie wollte halt festhalten, wie eine fast schon zurecht gemachte Riesenschnauzerin aussehen kann, wenn sie in zweieinhalb Wochen ihren ersten Geburtstag feiern wird. Trotzdem bleibt noch viel zu tun. So wirklich abtrimmen getraut sich Frauchen Mitte Februar noch nicht ...

0.01.

Allegro

Tolle Fotos von Oscar und bezaubernde Geschichten dazu! Herzlichen Dank an sein Frauchen! Sie schreibt unter anderem:

Bei uns ist es mittlerweile endlich ein wenig winterlich, die Sonne lacht vom Himmel und Oscar weiß vor lauter Freude darüber nicht wohin mit seiner Kraft. Dank des so wunderbaren Morgenspazierganges haben wir an Sie gedacht und senden Ihnen nun die aktuellsten Bilder. Leider sind Oscar-Porträts stets sehr selten, da er es einfach nicht leiden mag, fotografiert zu werden...

Für wenige Sekunden war er bereit sich zu setzen und in die Kamera zu schauen... kaum nahm ich die Kamera weg ... und zack.... war er wieder weg…

Es ist halt einfach interessanter überall zu schnieffeln als sich fotografieren zu lassen

Das ist übrigens einer seiner Lieblingsplätze .... unter dem Schreibtisch liegen, alles vollsanden, möglichst dann lautstark dann schnarchen und scharren, wenn Telefonate geführt werden müssen...

Noch ein letztes: ein müder Gruß von Oscar Wuf

f

Wie immer sind die Bilder von Oscar freigegeben. Es ist zwar nicht immer ganz einfach, seine Einwilligung, insbesondere für die Porträts, zu bekommen, aber Dank Leberwurst ist das schlussendlich kein Problem.

19.01.

Laani

Laani ist jetzt schon groß, was keinesfall mit "erwachsen“ verwechselt werden darf...!
Heute haben wir feierlich das frisch gewaschene und mit neuen Logos versehene Trailgeschirr ihrer Urgroßmutter Ais eingeweiht.

Wann geht es endlich los? Warten auf den Start

Jetzt bin ich groß!
Laani begrüßt den Flanker, der das "Opfer“ weggebracht hat.

Danke an die Fotografin Heike Hölscher

11.01.

Ais


Du bist ein Schatten am Tage,
Und in der Nacht ein Licht;
Du lebst in meiner Klage,
Und stirbst im Herzen nicht.

Wo ich mein Zelt aufschlage,
Da wohnst du bei mir dicht;
Du bist mein Schatten am Tage,
Und in der Nacht mein Licht.

Wo ich auch nach dir frage,
Find' ich von dir Bericht,
Du lebst in meiner Klage,
Und stirbst im Herzen nicht.

Du bist ein Schatten am Tage,
Doch in der Nacht ein Licht;
Du lebst in meiner Klage,
Und stirbst im Herzen nicht.

Friedrich Rückert



Schon zwei Jahre ist es her... Kein Tag ohne schmerzlich dankbare Gedanken an meinen Seelenhund



Die letzte Strophe
deines Liedes
war verklungen
als er deinen Namen rief
in uns jedoch wird's
nie verstummen
es singt ganz leise
seelentief.

Edith Maria Bürger


06.01.

Laani

Ein Nachtrag zu Weihnachten, endlich Fotos von Laanis neuem Geschirr

Für Frauchen lag unter anderem noch diese Urkunde und dieses Kissen unter dem Weihnachtsbaum

Neujahr


Mögen ganz viele Wünsche in Erfüllung gehen!